(Deutsch) Networking Deluxe auf DNCruise

Wenn Domainer networken – ein Schiff, eine Kreuzfahrt und viele Domainer! Direkt im Anschluss an das Domainfest in Prag ging es für mich weiter nach Miami auf eine bis dahin noch nie da gewesene Veranstaltung. Das Event nannte sich DNCruise.com, eine Konferenz von Domainern für Domainer. Das Besondere daran war die Location: Die Veranstaltung fand nicht in einem klassischen Konferenzhotel oder einem Kongresszentrum statt, sondern auf einem Kreuzfahrtschiff der Kreuzfahrtkette Carnival Cruises. Unsere Route führte uns vorbei am Key-West zu den Bahamas und wieder zurück nach Miami. Auf dem Schiff gab es kein Internet und auch nur selten Handyempfang. Nachdem wir uns mit dieser Situation angefreundet hatten war das selbstverständlich eine super Möglichkeit um persönlich mit allen Teilnehmern in Kontakt zu kommen. Sowohl die Sessions als auch die abendlichen Networking-Spiele haben enorm die Dynamik gefördert und ich bin mir sicher, dass jeder die Chance hatte, sich mit allen anderen Teilnehmern auszutauschen.

Initiator dieser Veranstaltung war der bekannte Blogger und Domainer Patrick Ruddel aka ChefPatrick - seit der Kreuzfahrt in Insiderkreisen auch bekannt als Captain Patrick. HEXONET war als einer der Sponsoren natürlich mit an Bord. Zusammen mit meinem kanadischen Kollegen Tony Kim habe ich diese Konferenz der etwas anderen Art besucht. Wir haben uns viele interessante Gespräche und neue Eindrücke aus der Domainer-Branche erhofft und wurden nicht enttäuscht. In einer von Morgan Linton moderierten offenen Panel Diskussion zusammen mit Vertreterinnen der .CO & .ME Registry erklärte HEXONET die wachsende Bedeutung der ccTLD´s und die damit verbundenen Marktchancen im Bereich Domain-Monitizierung.

Die Gespräche und Vorträge auf der DNCruise.com haben uns darin bestätigt, dass ccTLD´s zukünftig immer mehr an Bedeutung gewinnen werden und wir sind davon überzeugt, dass unsere weiteren Add-on Produkte, wie beispielsweise unser Backorder System, die Domainer zusätzlich unterstützen werden. Unsere Backorder-Produkte beschränken sich nämlich nicht wie gewöhnlich auf die generischen Top Level Domains, sondern auch auf die "country code top level" Domains (ccTLD´s). Neben .COM, .NET & .ORG können auch .CC, .DE, .IN, .ME, .SE, .TV und .US Domains gebackordert werden.

Fazit: Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung mit ungewöhnlichen Chancen um Networking zu betreiben. Tolle Menschen, sehr gute Gespräche und erfrischend neue Ideen. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal. Ahoi!